ledern

ledder

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ledern — Lêdern, adj. et. adv. von Leder, aus Leder bereitet. Lederne Handschuhe. Ein lederner Gürtel. Im Schwabenspiegel liderinn …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ledern — hart, lederartig, ledrig, sehnig, wie Leder, zäh; (südd.): zach. * * * ledern:⇨langweilig ledern 1.ausLeder,lederartig,ledrig,zäh,sehnig,hart,wieLeder;landsch.:zach 2.→langweilig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ledern — le|dern1 〈V. tr.; hat〉 1. gerben 2. mit Leder versehen le|dern2 〈Adj.〉 1. aus Leder 2. 〈fig.〉 langweilig, ohne Spannung, trocken (Buch, Vortrag) * * * 1le|dern <sw. V.; hat [zu ↑ Leder …   Universal-Lexikon

  • ledern — le̲·dern Adj; 1 nur attr, nicht adv; aus ↑Leder (1) hergestellt 2 so fest, dass es dem ↑Leder (1) ähnlich ist <meist Haut, Gesichtshaut> 3 meist attr; sehr zäh <Fleisch> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ledern — ledernv 1.intr=üppigleben;vielessen;zechen.AngeblichindererstenHälftedes19.JhsvoneinemGerberaufgebracht,derausGeschäftsgründenindenWirtshäusernzechte. 2.tr=jnverprügeln.⇨Leder1.1800ff. ledernadj ungewandt,wortkarg;langweilig.Lederistzähundspröde.S… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ledern — 1le|dern (mit einem Lederlappen putzen, abreiben; landschaftlich für prügeln); ich ledere   2le|dern (aus Leder; zäh) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Leder — Ledern. 1.Menschenhaut.EigentlichdiegegerbteTierhaut.1500ff. 2.zähesStückFleischo.ä.Seitdem19.Jh. 3.Fußball.1920ff,sportl. 4.liederliche,freche,fauleFrau.Analogzu⇨Haut.Seitdem19.Jh. 5.braunesLeder=Fußball.ErwarfrühervonbraunerFarbe.Sportl1950ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Leder — und moderne Lederbearbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist. Es wird zwischen den Begriffen Leder und Pelz (Pelzfell) unterschieden. Leder wird meist aus der …   Deutsch Wikipedia

  • Kürass — Kü|rạss 〈m. 1〉 Brustharnisch [<frz. cuirasse „Harnisch, Brustpanzer“] * * * Kü|rass, der; es, e [frz. cuirasse, eigtl. = Lederpanzer, zu spätlat. coriaceus = ledern]: (vom 15. bis 19. Jh. üblicher) Brustharnisch. * * * Kürạss   [französisch… …   Universal-Lexikon

  • Aasseite — Leder und moderne Lederbearbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist. Grundsätzlich muss zwischen den Begriffen Leder und Pelz (Pelzfell) unterschieden werden.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.